Wichtiger Hinweis!
Die Energiepreise fallen wieder - jetzt ist es an der Zeit den Stromanbieter zu wechseln! Hier weiter zum Geldsparen:Günstige Stromanbieter!!!

Welche Art von Backup-Stromversorgung benötige ich? Generator oder USV?

Generator

Heute gibt es viele Unternehmen, Häuser, Büros, Rechenzentren, Unternehmen, Fertigung, Industrie, Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäuser, in denen beispielsweise eine Notstromversorgung erforderlich ist. Einst ein Stromausfall oder eine Störung, wäre als Unannehmlichkeit angesehen worden, heute kann es jedoch zu großen Störungen, Gewinnverlusten oder Leben führen. Es ist also kein Wunder, dass Unternehmen Standby-Stromversorgungslösungen einsetzen, es gibt eine Vielzahl von Optionen, einschließlich Generatoren und USV-Systemen, aber welche sollten Sie wählen?

Backup Stromversorgung Informationen

Sowohl Generatoren als auch unterbrechungsfreie Stromversorgungssysteme bieten Backup-Lösungen, aber welche ist für Ihre Anforderung am besten geeignet?

Generatoren

Solar Tipp: Kostenlose Information zur eigenen Solar Anlage ...

Dieselgeneratoren sind eine ideale Wahl für Backup-Power-Lösungen von kleinen Anwendungen bis hin zu großen Industrieprojekten. Dieselgeneratoren bieten hohe Leistung und Skalierbarkeit und bieten Stromversorgungslösungen für längere Zeiträume.

Dieselgeneratoren sind zuverlässig und vertragen extreme Wetterbedingungen. Sie sind oft laut, können aber in einem akustischen Behälter eingeschlossen werden. Bei der Auswahl eines Generators sollten Sie einen Experten konsultieren, um die Last (dh die erforderliche Leistung) für Ihre Anforderung zu bestimmen.

Die meisten stationären Generatorsysteme sind so konzipiert, dass sie bestimmte Verbraucher im Falle eines Stromausfalls automatisch mit Strom versorgen. Bei Stromausfall überträgt der Generator automatisch die Last von der Versorgungsleistung auf die Generatorleistung. Dies geschieht normalerweise mit 30 Sekunden oder weniger. Sobald die Stromversorgung wiederhergestellt ist, wird die Last zurückgesendet und der Generator abgeschaltet.

Während diese Arten von Systemen sehr zuverlässig sind, erfordern sie regelmäßige Inspektionen und Wartungen, wenn sie bei Bedarf durchgeführt werden sollen.

Generatoren bieten kostengünstige Standby-Stromversorgungslösungen für Privathaushalte und die Industrie gleichermaßen.

USV

Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung funktioniert wie ein Batterie-Backup. Er wandelt den elektrischen Wechselstrom (Wechselstrom) in GLEICHstrom (Gleichstrom) um und speichert die Energie. Diese Energie wird bei einem Stromausfall genutzt. Die Größe des Akkus bestimmt, wie lange die UPS weiterhin Strom liefern. Eine USV eliminiert praktisch alle Leistungsstörungen, einschließlich Transienten, Rauschen und Spannungsschwankungen.

Die USV liefert sofortige Stromversorgung im Falle eines Ausfalls, der sowohl Maschinen als auch Computer schützt. Ermöglicht eine verwaltete Abschaltung von Geräten und Computern im Falle eines längeren Stromausfalls. Dies kann entscheidend sein, um Datenverlust oder Schäden an Geräten zu vermeiden.

USV-Systeme gibt es in einer Vielzahl von Größen, von kleinen Systemen, die für die Stromversorgung eines Geräts entwickelt wurden, z. B. eines Computers, bis hin zu größeren industriellen Geräten für Krankenhäuser und Rechenzentren.

Generatoren und USV-Systeme können zusammenarbeiten, um eine kontinuierliche Stromquelle zu gewährleisten und Schäden an Systemen aufgrund einer unsachgemäßen Abschaltung zu vermeiden.

Tipp: Alles über Solare Stromversorgung online lernen.

Unabhängig davon, für welche Art von Backup-Lösung Sie sich entscheiden, ist es wichtig, sich beraten zu lassen, um die ungefähre Lastgröße in kVA, die Prioritäten und die Dauer der Ausführung des Geräts zu berechnen. Sowohl Generatoren als auch USV-Systeme müssen regelmäßig überprüft und gewartet werden, um sicherzustellen, dass sie bei Bedarf funktionieren.