Thema: Internet Tipps

Intelligente Heimautomatisierung im neuen Wunshhaus bringt Komfort, Energieeffizienz und Sicherheit

Smarthome Loesungen

Die teure Miete loswerden und Häuser nach eigenen Vorstellungen bauen: Für viele Menschen ist dies der Hauptgrund für den Hausbau.

Das neue Haus soll in Bezug auf Stil, Grundriss und Innenarchitektur die Bedürfnisse der Bewohner perfekt erfüllen.

Doch nachhaltiges Bauen und Smart-Home-Technologien können für mehr Wohnkomfort, Energieeffizienz und mehr Sicherheit sorgen und werden für Wohnungsbauer immer wichtiger.

Intelligente Hausautomation Tipps

Küchenkauf und den Stauraum intelligent Planen

Kueche Planen Online

Eine schöne Optik ist Gemütlichkeit bei einer neuen Küche längst nicht alles. Daneben sind wiewohl Ergonomie, Systemfunktionalität und Komfort wichtig, werden beim Küchenkauf in welcher Farbe im Kontrast dazu oft vernachlässigt. Oftmals schreckt der Käufer wiewohl vor der Kapitalanlage zurück, da Auszüge oftmals spürbar teurer sind als klassische Einlegeböden. Doch welcher Kauf lohnt sich, denn gerechnet darüber hinaus die Nutzungsdauer einer neuen Küche und die Zeit, die man in dieser verbringt, sollte man die Preis nicht scheuen.

Denn welcher gesteigerte Komfort zahlt sich in der neuen Küche aus. Ebenso entscheidend ist eine optimale Raumausnutzung der Küche. Denn immer mehr Menschen leben in Städten, in denen Wohnraum kurz und teuer ist. Getreu Vorleger fällt oft die Wohnfläche und damit wiewohl welcher Raum z. Hd. die Kochstube aus. Kluge Stauraumkonzepte sind von dort gefragt.

Hier eine Auswahl an Küchen:

Seniorensmartphone mit guter Kamera, worauf kommt es bei Senioren Handy an?

Smartphone

Alltagsbegleiter, Lifestyleprodukte und Statussymbole in einem – die neuen Smartphones sind aus dem modernen Alltag nicht mehr wegzudenken.

Doch so vielseitig die Geräte sind, so sehr kann die Bedienung mit Gesten auch nerven. Das gilt vor allem für ältere Anwender mit eingeschränkter Sehkraft.

Drei von vier über 65-Jährige in Deutschland benutzen Mobiltelefone regelmäßig, berichtet Statista aus Zahlen des Branchenverbandes Bitkom. Dabei haben sich acht Prozent für ein spezielles Senioren-Handy entschieden. Welche Vorteile bieten die Geräte und worauf ist bei der Auswahl zu achten?

Hier ein Überblick über gängige Smartphones für ältere Menschen:

Hilfe gegen trocken Augen bei Bildschirm Arbeit

Bildschirm Augen Probleme 600 600

Weite Ausblicke bis zum Horizont, frische Luft und bildschirmfreie Zeit – das tut den Augen gut und entspannt sie.

Doch der letzte Urlaub rückt weiter weg und die täglichen Belastungen für die Augen nehmen wieder zu. Besonders anstrengend kann die Arbeit am Computer sein. Bei voller Konzentration starren wir oft stundenlang auf den Monitor.

Es gibt kaum Wechsel zwischen Nah- und Fernsicht, wir blinzeln weniger und in der kalten Jahreszeit kommt noch die trockene Heizungsluft in Innenräumen hinzu.

Das Ergebnis sind häufig gereizte, müde oder trockene Augen.

Weitere Tipps zur Bildschirm Arbeit und Hilfe bei Problemen mit den Augen:

Energiesparhaus mit Kachelofen als Effizienzhaus

Kachelofen Informationen

Energiesparen und der Einsatz erneuerbarer Energien im Wohnbereich werden immer wichtiger.

KfW-Effizienzhäuser, Niedrigenergiehäuser, Passivhäuser und energetisch sanierte Bestandsimmobilien stehen wegen ihres deutlich geringeren Heizwärmebedarfs deshalb hoch im Kurs.

Wie kann ein moderner Kachelofen in ein solches Konzept eingebunden werden? Infos dazu gibt es bei den Kachelofentagen 2021 vom 1. bis 9. Oktober, organisiert von der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft (AdK).

Ein wichtiger Besuch und Veranstaltung für alle, die sich für Energiesparen und den Einsatz von neuen Energien in ihrem neuen Niedrigenergiehaus interessieren.

Eine Übersicht über günstige Kaminöfen:

Unterirdischen Zisternen liefern kostenloses Wasser für Haus und Garten

Wasser

Ein Leben ohne Toilette und Waschmaschine? Kaum vorstellbar. Im Bereich des Möglichen jedoch liegt es, in WC und Trommel auf teures Leitungswasser zu verzichten. Beides funktioniert reibungslos auch mit Regenwasser. Dieses lässt sich kostenlos beispielsweise in einer unterirdischen Betonzisterne sammeln und mit entsprechender Pumpentechnik sowie eigenen Rohrleitungen zum jeweiligen Verbraucher im Haus leiten. Dadurch wird Trinkwasser eingespart, die Wasserrechnung sinkt und die Grundwasservorräte werden geschont.

Energie sparen und dabei die Sonne richtig nutzen

Alternative Energie

Wenn es um Energieeinsparungen geht, denken die meisten Haus- und Wohnungsbesitzer zunächst an umfangreiche Modernisierungsarbeiten. Dazu gehört etwa der Heizungstausch oder die Wärmedämmung. Doch durch smarte Elektronik lassen sich auch an bestehenden Gebäuden erhebliche Verbesserungen bewirken. „Nicht nur bei der Heizungssteuerung, sondern auch bei der Nutzung von Sonnenenergie im Winter und bei der Klimatisierung im Sommer sind erhebliche Energie- und Komfortgewinne möglich. Eine IVRSA-Studie belegt, dass sich allein mit automatisiertem Sonnenschutz bis zu 15 Prozent der Heizwärme sparen lassen. Wären alle Wohngebäude in Deutschland entsprechend ausgestattet, ließen sich 22 Millionen Tonnen CO2 einsparen“, sagt Anja Ebert vom Smarthome-Anbieter Somfy.

Effiziente Komplettsanierung von Altbauten

Hausbau Informationen

Der Bauboom in Deutschland hält ungebrochen an, nicht zuletzt dank der weiterhin niedrigen Zinsen. Viele Familien möchten sich den Traum vom Eigenheim erfüllen, doch das ist leichter gesagt als getan. In vielen Regionen herrscht ein akuter Mangel an freien Baugrundstücken, entsprechend stark sind die Preise für Bauland vielerorts bereits gestiegen. Als Alternative zum geplanten Neubau kommen daher Bestandsbauten in Betracht. Auch ältere Gebäude lassen sich passend zu den eigenen Wünschen und Bedürfnissen individuell umgestalten. Damit einem das Vorhaben organisatorisch und zeitlich nicht über den Kopf wächst, kommt es auf eine optimale Planung und eine professionelle Umsetzung an.