Energiesparhaus mit Kachelofen als Effizienzhaus

Kachelofen Informationen

Energiesparen und der Einsatz erneuerbarer Energien im Wohnbereich werden immer wichtiger.

KfW-Effizienzhäuser, Niedrigenergiehäuser, Passivhäuser und energetisch sanierte Bestandsimmobilien stehen wegen ihres deutlich geringeren Heizwärmebedarfs deshalb hoch im Kurs.

Wie kann ein moderner Kachelofen in ein solches Konzept eingebunden werden? Infos dazu gibt es bei den Kachelofentagen 2021 vom 1. bis 9. Oktober, organisiert von der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft (AdK).

Ein wichtiger Besuch und Veranstaltung für alle, die sich für Energiesparen und den Einsatz von neuen Energien in ihrem neuen Niedrigenergiehaus interessieren.

Eine Übersicht über günstige Kaminöfen:

Teilnehmende Fachbetriebe in der Nähe findet man unter www.kachelofenwelt.de.

Hybridsystem im Energiesparhaus als zukunftsorientierte Lösung

Die Grundlage von Energiesparhäusern ist eine energetisch effiziente Wärmedämmung des Dachs und der Außenwände. Für die Energiebilanz sind zudem innovative Heizanlagen wichtig. Hier kommen moderne Holzfeuerstätten ins Spiel. Wasserführende Kachelöfen, Kaminöfen und Heizkamine sind die ideale Ergänzung für eine bereits vorhandene, mit Öl oder Gas betriebene Zentralheizung, für eine Solarthermie-Anlage oder eine Wärmepumpe. Mit einem Heizeinsatz, der für eine raumluftunabhängige Verbrennung sorgt, kann ein Hybridsystem eine zukunftsorientierte Lösung sein.

Wohlige Temperaturen mit Kachelofen und warmes Wasser

Wasserführende Kachelöfen, Kaminöfen und Heizkamine sorgen zum einen für angenehme Temperaturen im Raum. Zudem geben sie über den integrierten Wasserwärmetauscher einen Teil ihrer überschüssigen Wärme an das durchströmende Wasser ab. Dieses wird in einen zentralen Pufferspeicher eingespeist. Er unterstützt die Zentralheizung und die Warmwasserbereitung. Moderne, wasserführende Holzfeuerstätten sorgen so für warmes Wasser zum Duschen, Waschen und zum Heizen.

Erneuerbare Energien in der Wohnung haben Vorrang

Die bedienerfreundliche Regeltechnik steuert die Heizleistungen ökologisch: Erneuerbare Energien haben Vorrang, um die Wärme bedarfsgerecht zur Verfügung zu stellen. So leistet ein Ofen mit Wassertechnik einen wesentlichen Beitrag zur Unterstützung und Entlastung der Hauptheizung. Richtig dimensioniert kann er in einem hochgedämmten Passivhaus zusammen mit einer Solarthermie-Anlage die komplette Wärmeversorgung übernehmen.

Beim Energie Sparen gilt Small is beautiful

Richtig dimensioniert bedeutet in der Regel: Kleiner ist besser. Die gute Isolierung der Wände und Fenster erlauben ein Heizen auf kleiner Flamme. Als Faustformel gilt: 40 bis 80 Watt pro Quadratmeter und Stunde genügen. Ein Grundofen oder Kachelofen ist deshalb die optimale Feuerstätte für Energiesparhäuser. Durch die große keramische Speichermasse gibt er seine milde Strahlungswärme über einen langen Zeitraum ab. Mit ihrem Know-how empfehlen Ofen- und Luftheizungsbauer das passende Ofensystem. (djd)

Ähnliche Tipps:


  • Intelligente Heimautomatisierung im neuen Wunshhaus bringt Komfort, Energieeffizienz und Sicherheit
  • Die teure Miete loswerden und Häuser nach eigenen Vorstellungen bauen: Für viele Menschen ist dies der Hauptgrund für den Hausbau. Das neue Haus soll in Bezug auf Stil, Grundriss und Innenarchitektur die Bedürfnisse der Bewohner perfekt erfüllen. Doch nachhaltiges Bauen und Smart-Home-Technologien können für mehr Wohnkomfort, Energieeffizienz und mehr Sicherheit sorgen und werden für Wohnungsbauer
  • Smart Home mit Heizung zur optimalen Zimmertemperatur
  • Es fühlt sich im warmen eigenen Zuhause sehr wohl an – am besten funktioniert es, wenn jeder Raum immer eine angenehme Temperatur hat. Im Wohnzimmer soll es gerade in der kalten Jahreszeit schön warm sein, im Badezimmer ist es manchmal gemütlicher und im Schlafzimmer sollte es für die meisten Menschen kühler sein. Verfügt das Haus
  • Terrassen aus Naturstein oder Beton Reinigung mit Hochdruckreiniger
  • Ob Beton, Naturstein, edles Holz oder robuste WPC-Dielen – beim Aufstellen einer Terrasse kommen die unterschiedlichsten Materialien zum möglichen Einsatz. Schmutz und Grünbeläge bleiben nachdem einiger Zeit gewiss im Kontext keinem Schmutzbelag aus. Fragt man sich nun, wie sich die Oberflächen richtig reinigen lassen. Terrassen sind eine willkommene Erweiterung der Wohnung und Wohnzimmer, deshalb sollten sie auch
  • Terrassen Reinigung – Tipps zur gründlichen und schonenden Reinigung
  • Thema Terrassen Reinigung – Ob Beton, Naturstein, edles Holz oder robuste WPC-Dielen – beim Anlegen einer Terrasse kommen die unterschiedlichsten Materialien zum Einsatz. Schmutz und Grünbeläge bleiben nach einiger Zeit allerdings bei keinem dieser Beläge aus. Fragt sich also, wie sich diese schwierigen Oberflächen richtig reinigen lassen? Eine saubere Terrasse ist nicht nur etwas für das
  • Wassersprudler kombinieren mit Eistee oder Sirup!
  • https://www.tonertrend.de/wp-content/uploads/2021/10/Wasser-Wassersprudler.jpg Selbstmachen lautet die Devise beim Geschmack für Wassersprudler. Das gilt nicht nur für den Do-it-yourself-Geist beim Heimwerken, sondern auch beim Mixen erfrischender Getränke. Schätzungen zufolge nutzen bereits Millionen Haushalte, egal ob Familien, Pärchen oder Singles, einen Wassersprudler, um Leitungswasser selbst aufzusprudeln. Tatsächlich können wir kaum ein anderes Lebensmittel in Deutschland so unbekümmert zu uns nehmen